Du hast mit det janze Politik-Zeug nichts am Hut?

Freitag, 31. August 2007

Friedbert Pflügers erster Eintrag

"Mir geht es um etwas anderes. Ich möchte Ihnen etwas von mir erzählen, eine Art politisches Tagebuch führen. Ich will Ihnen näher bringen, was mich ernsthaft bewegt und antreibt. Ich möchte Ihnen von meinen Empfindungen berichten, wenn ich morgens die Zeitung aufschlage, von meinen Erlebnissen im Alltag. Ich möchte, dass Sie mich etwas näher kennen lernen. Wie ist der zu seiner Entscheidung gekommen? Welchen Zwängen unterliegt er? Es soll einen kleinen Einblick in die „Werkstatt“ geben. Ich möchte Ihnen berichten von den Büchern, die ich lese und von Gesprächen, die ich führe.

Vor allem bin ich aber an Ihren Reaktionen interessiert, die wir hier einstellen werden.

Ich werde es nicht jeden Tag schaffen, eine Eintragung vorzunehmen, aber doch jeden zweiten oder dritten. Mal sehen, wie das Experiment läuft.... Ich würde mich freuen, wenn Sie mitmachen."


... na dann lassen wir uns doch einmal überraschen.

Keine Kommentare: