Du hast mit det janze Politik-Zeug nichts am Hut?

Mittwoch, 5. September 2007

Wer kommentiert bei Friedbert?

http://gjmatthia.blogspot.com/
Günter J. Matthia - Erzähltes // Empfundenes // Gehörtes // Geglaubtes // und mehr
Ein Christ von janzem Herzen und steht natürlich nicht auf den bekennenden Hetero Friedbert

http://www.berliner-adressen.de/
www.Berliner-Adressen.de - Ihr Berlin Portal für Adressen und Informationen
Der Kommentar-Autor fällt wohl mehr unter die Kategorie Kommentarspam und steht auf alles in dem er Kommentare posten kann


http://www.tkurbjuhn.blogspot.com/
Forensikblog - Wie Kriminelle ihre Therapeuten austricksen Die Wahrheit über die forensische Psychiatrie siehe auf meiner Homepage www.tkurbjuhn.de
Thomas Kurbjuhn, seines Zeichens bekennender NPD-Wähler und steht so ein bischen auf Friedbert, glaube ich.


http://www.hauptstadtblog.de/

Günter Bartsch
Haupstadtblog
Mitautor auf dem bekannten Weblog. Steht nicht so auf Friedbert, habe ich den Eindruck.


http://blog.he-inter.net/
Holger Ehrlich - Das Leben als solches… (reloaded)
Steht auf Sir Karl Popper und auf Friedbert.

http://www.olekrueger.de/
Ole Krüger - NEUBERLINPANKOWBLOGGER
Steht auf Dixie Chicks und New Model Army und auf Friedbert.


http://www.augensausen.de/
Armin Hempel - AUGENSAUSEN
Ich habe schwer den Eindruck: Der steht nicht auf Friedbert...kann mich aber natürlich auch täuschen.


http://www.interpreter-germany.de/
Johannes Hamper - Konferenzdolmetscher
Hat wohl eher eine Kommentar hinterlassen, um auf seinen Service hinzuweisen. Macht auf mich den Eindruck, als sei er ein Friedbert-Supporter. Kann mich aber auch täuschen.


http://bundeskanzlerkandidatin.de/
Hier bloggen gemeinschaftlich Frederik, Jan, Dominik, Filipp und Detlev.
Ick habe nicht den Eindruck, dass die auf Friedbert stehen.


http://konjunktiv2.de/bundeswettbewerb-informatik-p42322.html
Bundeswettbewerb Informatik
Das sind Nerds. Die stehen auf Computer und so.

http://cdu-politik.de/
Das unabhängige Blog zur CDU-Politik
Hmmmm bin mir nicht sicher....aber das sind doch schon ziemlich eindeutig Friedbert-Fans, oder?

http://www.danielreitzig.de/?p=113
Daniel Reitzig
Seines Zeichens sogar mit einem eigenen Beitrag auf Friedbert bezugnehmend, absolut und überhaupt gar nicht ein Feund von Friedbert.

http://dtrickb.blogspot.com/
db - Schlafen kann ich, wenn ich Fassbinder bin
Findet, dass Friedbert eine Nabelschau hält und zählt sich so ganz und gar nicht zu seinen Freunden.

http://opponent.de/
Marco Kanne, Jg. 1985, konfessionslos, ledig, keine Kinder
» politische Selbsteinschätzung: konservativ-libertär
» Redakteur (Administrator) der „Blauen Narzisse“
» stellv. Bundesvorsitzender der „Schlesischen Jugend“
» journal. Schwerpunktthemen: Markt, Macht, Medien(kritik), Extremismus

Kritisiert aber dennoch Friedbert und wirft ihm vor die NS-Zeit zu instrumentalisieren, um sich gegen Kritik imun zu machen.

http://www.der-hoenower.de/
Der Hönower - läuft lieber auf Straßen und Marathons als Friedbert hinterher.

http://www.manavortex.de/blog/
Manablog - Umlaute sind ueberfluessig
Hört sich nicht wie ein Friedbert-Supporter an.


http://www.pisa-kritik.de
Dr. Volker Hagemeister - wissenschaftlicher Direktor i. R., bisher: Berliner Landesinstitut für Schule und Medien
Schwerster Friedbert-Supporter mit deutlichen Wahlversprechungswünschen an den gewünschten zukünftigen Bürgermeister.


http://pachulke.blogspot.com/
Herman Pachulke.
Natürlich völlig neutral

Kommentare:

Dr. Ehrlich hat gesagt…

Auf Friedbert persönlich stehe ich nicht, aber der konservativen Politik bin ich nicht grundsätzlich abgeneigt. Denn dort sehe ich die Chance zu einer offenen Gesellschaft zu gelangen wesentlich eher als im sozialdemokratischen oder im sozialistischen Ansatz.

Herman Pachulke hat gesagt…

Interessant!
Ick habe ja ooch den Verdacht, dass DieLinke wie auch die SPD, zumind. in Teilen, die eigentlichen Konservativen sind und "konservative" Politik oder zumind. dass was sich derzeit mit dieset Attribut schmückt oft weitaus wenige werterhaltend im herkömmlichen Sinne ist, als erwartet.
Insofern: Interessanter Diskussionsansatz Herr Dr. Ehrlich
Sie sind aber nicht der selber Ehrlich wie dieser hier, oder?

der Hönower hat gesagt…

Blogfried soll ja auch schon mal beim Joggen gesichtet worden sein ...

Herman Pachulke hat gesagt…

Blogfried.... Det jefällt mir.

Der_Unbequeme hat gesagt…

Zum Kommentar von 'Dr. Ehrlich':

Das sehe ich ähnlich...zumal dieser 'sozialistische' Ansatz wieder nur ein neues Regime nach bekannten Mustern bedeutet. Diese Ideologie war schon immer menschenverachtend, genau wie die entsprechenden Regime.

...und allgemein:
Nur mal ein kurzer Kommentar zu dieser 'Seite', außer dümmlichen Kommentaren und hirnloser Polemik kann ich den Blogthemen nichts sinnvolles entnehmen.

Anonym hat gesagt…

Just want to say what a great blog you got here!
I've been around for quite a lot of time, but finally decided to show my appreciation of your work!

Thumbs up, and keep it going!

Cheers
Christian, iwspo.net