Du hast mit det janze Politik-Zeug nichts am Hut?

Mittwoch, 17. Oktober 2007

50. Blogbeitrag im Roten Weblog

Witzig!
Ick habe auf die in Blogberts Weblog jestellte Fraje, wer denn nun ein würdija Nachfolja Wowereits sein könnte, auf Willy Brandt verwiesen.
Und nun haben offenbar einije SPDler vorjeschlajen, den neuen Großflughafen BBI nach Willy Brandt zu benennen.
Ein veritabler Vorschlag, will ick meinen.

Blogbert ist dajegen und schlägt neben Albert Einstein, noch Marlene Dietrich und Claus Schenk Graf von Stauffenberg vor.

Seine Idee, nicht auf eenen Politikernamen zurückgreifen zu wollen, kann ick nachvollziehen, ooch wenn ick die Idee mit "uns Willy" dennoch jut finde. (wäre ja mal eene jute Replik auf den Münchner Franz-Josef-Strauß-Flughafen, würg sajen)

Hier meine Vorschläje:
  1. Regine Hildebrandt-Flughafen. (ist ja schließlich der Großflughafen Berlin-Brandenburg)
  2. Rudy Dutschke-Flughafen. (ist ebenfalls ein Brandenburger, der sich aber auch um Berlin verdient jemacht hat.
  3. Willy Brandt-Flughafen (mein Favorit)
  4. Konrad Adenauer Flieger Flughafen (weil det abjekürzt KAFF heisst und det is Schönefeld ja nun mal: een Kaff)
  5. Herman Pachulke-Flughafen (weil "HEPF" beinahe wie "Hüpf" klingt)
  6. Friedbert Pflüger-Flughafen (weil Friepflüflu sich anhört wie eine Figur von Terry Pratched)
Hier könnt ihr abstimmen:



Det erinnert mich an unsere letzte Abstimmung hier auf det Rote Blog:

Det denkbar knappe Enderjebnis:
Mit nur einer Stimme Vorsprung haben sich die Leser dieset Blogs für "Blogbert" als Namen für Friedbert Pflüger entschieden. Auf dem zweiten Platz rangiert Blogfried.

Keine Kommentare: