Du hast mit det janze Politik-Zeug nichts am Hut?

Freitag, 11. Januar 2008

Jugendgewalt - Jesellschaftliche Teilhabe

(det Foljende ist jetzt nicht janz so mega ernst jemeint)
Die "Neue Zürcher Zeitung" stellt eenen Vorschlag det kenyanischen Schriftstellers David G. Maillu vor:

"Maillu hat ein Dreikammerparlament vor Augen, das sich aus einer Partei für Männer, einer für Frauen und einer für Jugendliche zusammensetzt; diese Struktur soll sich basisdemokratisch bis ins kleinste Dorf fortsetzen. Gewählt wird nur innerhalb der jeweiligen Gruppe, der Präsident wird allein von Frauen und Männern gewählt; die Jugendlichen, die sich aus der Gruppe der 18- bis 25-Jährigen rekrutieren, stellen dafür den Ministerpräsidenten. Da jede gesellschaftliche Einheit erfasst und selbstverantwortlich ist, könnten, so Maillu, von vorneherein die für Afrika so typischen Probleme wie Tribalismus und offene Korruption vermieden werden."


Irjendwie hat det wat, finde ich.

Keine Kommentare: