Du hast mit det janze Politik-Zeug nichts am Hut?

Mittwoch, 26. März 2008

NS-Vergleich zum.....wees ick nicht wievielten Mal

Blogbert erklärt seinen Lesern, wie man mit der Linkspartei umzugehen habe:

Wat mich nervt - neben einigen wichtigen, wie richtigen Aussagen von Blogbert ist dieser immer wiederkehrende Vergleich "DDR-Unrecht" mit dem Nationalsozialismus.


"Bisher haben wir nicht genug getan, um jungen Menschen das Unrechtssystem der DDR nahe zubringen. Es ist deshalb notwendig und wichtig, dass wir dafür sorgen, dass unsere Kinder nicht nur Bergen-Belsen und Sachsenhausen besuchen, sondern dass sie auch in Hohenschönhausen und Bautzen sind, um die Schrecken der DDR-Diktatur nachzuerleben."


Auch wenn Blogbert immer wieder betont, dass er ja nicht wirklich die beiden Systeme auf einem Level miteinander vergleichen möchte.
Er tut et immer und immer wieder.

Das nervt!

Dann folgt auch noch der Versuch, Oskar (Ex-Saarlandkaiser und Zensurfreund) Lafontain auf eine mir ehrlich jesacht nicht so janz verständliche Art und Weise mit der Leitung eines KZs argumentativ zu verbinden.

"Die Botschaft an die früheren PDS- und Linke-Wähler in der ehemaligen DDR muss sein: Ihr seid doch auch für Tugenden! Fleiß, Ehrlichkeit und Anständigkeit sind Euch wichtig. Ihr wollt doch auch etwas sowohl für die soziale Sicherheit wie für die innere Sicherheit tun! Ihr wollt doch auch, dass die Kinder in den Schulen etwas lernen! Nicht Oskar Lafontaine hinterherlaufen, der die Tugenden als Sekundärtugenden verteufelt hat, mit denen man auch ein KZ leiten könne!"


Ey Mann!

Wat hält Blogbert davon, seine politischen Gegner anzugreifen, ohne immer wieder in die NS-Kiste greifen zu müssen.

Det nervt!

Keine Kommentare: